Ab in die Mitte der Gesellschaft!

Deutsch lernen, beginnen zu arbeiten, umziehen von einem Heim in eine Wohnung – das sind für viele Flüchtlinge die ersten Schritte in ihr neues Leben in Deutschland. Ankommen in einem neuen Land heißt aber vor allem auch, am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Deshalb bietet die Wiesbadener Akademie für Integration nicht nur Sprachkurse und eine Praktikumsbörse an, sondern unterstützt Flüchtlinge und andere Bürger mit Migrationshintergrund auch auf anderen Wegen dabei, ein aktiver Teil der Gesellschaft zu werden. Beispielsweise…

  • …will eine Serie an kurzen Erklärvideos Bürgern mit Migrationshintergrund Hilfestellung zur Vereinsgründung geben und…
  • ein Workshop soll Studierenden und Young Professionals dabei helfen, ihre multikulturellen Potenziale zu nutzen.